Das digitale Erbe bei Domains,Webhosting und Blogs

In Deutschland waren ende 2012 alleine über 15.000.000 .de Domains gemeldet. Viele dieser Domains sind von Einzelpersonen und -unternehmen registriert.

 

Doch was passiert mit diesen Domain-Namen wenn Ihnen, als Eigentümer, etwas passiert? 

Man muss nicht einmal tödlich verunglücken oder eines natürlichen Todes sterben – Ein Unfall, ein Schlaganfall, ein Herzinfarkt, wochenlanges Koma oder eine plötzliche schwere Krankheit kann schnell passieren.

Angehörige stehen dann meistens vor dem Problem, dass gerade wenn es um Domains, Webhosting und Blogs geht, sie gar nicht wissen, was sie da machen können und müssen.

Wenn die Domains und Hosting-Pakete bekannt sind, werden sie oft einfach abgemeldet, anstatt die Domainnamen und die dazugehörigen Webseiten zu verkaufen. Sollten diese Ihren Angehörigen nicht bekannt sein, dann werden die Domainnamen einfach von Ihrem Hosting-Anbieter wieder zurückgegeben, weil die Rechnung nicht bezahlt wurde.
 

MyLastNetWill bietet Ihnen die Möglichkeit, alle wichtigen Daten und Informationen sicher und zentral zu speichern, damit Angehörige leichter einen Überblick bekommen, was sie tun haben, um Ihre Domains, Hosting-Pakete und auch Blogs in Ihrem Sinne zu erhalten, weiter zu führen oder zu verkaufen.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten und sollten Sie noch Fragen haben, dann stellen Sie diese bitte an faq@mylastnetwill.de