Das digitale Erbe bei einer schweren Krankheit oder einen Unfall

 Man muss nicht einmal tödlich verunglücken oder eines natürlichen Todes sterben – Ein Unfall, ein Schlaganfall, ein Herzinfarkt, wochenlanges Koma oder eine plötzliche schwere Krankheit kann schnell passieren.

Doch was passiert wenn Sie durch einen Unfall, einen Schlaganfall, einen Herinfarkt oder eine anderen Krankheit wochenlang, monatelang oder sogar für immer nicht erreichbar und vor allem ansprechbar sind?


Für Ihre Angehörigen ist es dann nicht leicht mit dieser Situation umzugehen. Sie pflegen Sie und müssen gleichzeitig sich noch um alles kümmern.

Versicherungen müssen informiert werden, Rechnungen bezahlt werden, Mitgliedschaften oder andere zahlungspflichten Sachen, wo Sie Kunde sind, gekündigt oder beitragsfrei gestellt werden.

Nur Sie haben fast alles im Computer oder online gespeichert und Ihre Angehörigen haben überhaupt keinen Zugriff auf Computer und Online-Accounts, weil sie weder Ihre Passwörter kennen, noch wissen wo Sie überall angemeldet sind und Sie können es ihnen nicht mitteilen, weil Sie nicht ansprechbar sind.

Mit MyLastNetWill können Sie die Vorsorge treffen, dass, sollte so ein Krankheits- oder Unfall wirklich mal passieren, Ihre Angehörige Zugriff auf Ihre Accounts bekommen und Freunde informiert werden.

Wie das alles funktioniert, erfahren Sie auf unseren Seiten.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter FAQ@MyLastNetWill.de zur Verfügung.